Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Judah & The Lion - Pep Talks

Judah & The Lion - Pep Talks
Caroline/Universal
Format: CD

Eigentlich hätte das alles ganz einfach sein können für Judah & The Lion, der Indie-Pop-Band aus Nashville - denn mit ihrem (für die Country-Hochburg sicherlich aytpischen) alternativen Pop-Ansatz, der unter anderem auch elektronische Hilfsmittel und HipHop-Anleihen inkludiert, hatten sie sich im Laufe der Zeit eine gewisse Reputation erspielt, die ein geflissentliches "Weiter so" sicherlich gerechtfertigt hätte. Als dann indes Frontmann Judah Akers in eine persönliche, familiäre Krise taumelte, nutzte er die Gelegenheit, sein musikalisches Konzept zu überdenken und seiner Situation anzupassen. Den auf dem letzten Album begonnenen Ansatz, Folk, Rock, New Wave und HipHop in einer einzigartigen Melange zu verdichten, perfektionieren die Jungs hier zunächst mal durchaus wagemutig. Vielleicht ist das dann aber auch mit der Grund, warum das neue Werk nun eine gewisse Zerrissenheit ausstrahlt.

Da sind nämlich zum einen die nach wie vor eher fröhlichen Hooklines, Beats und Grooves - aber zuweilen werden diese durchsetzt mit einer zumindest stoischen, manchmal kämpferischen und öfter düster/nachdenklichen Note. Das Ganze kumuliert in dem Epos "Family / The Best Is Yet To Come", das als nachdenklich klagende Folk-Ballade mit Banjo und sachte angeschlagener Gitarre beginnt und dann - nachdem Judah zur Erkenntnis gelangt ist, dass er nicht alleine ist, in einem Hymnischen Aufschrei in der Erkenntnis endet, dass ab jetzt alles nur noch besser werden kann.



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
judahandthelion.com



Judah & The Lion


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister