Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Tiger Army - Retrofuture

Tiger Army - Retrofuture
BMG Rights Management/Warner Music
Format: LP

Nein. Nein, nein, Nein! Wie einst auf Klassikern wie "II Power of Moonlite" oder "Music From Regions Beyond" klingt die Tiger Army schon lange nicht mehr, heute und schon länger ist das viel mehr Rock N Roll als Rockabilly, Punk und Artverwandtes. Und daran ändert auch der Titel des neuen Albums wenig, "Retrofuture". Weil mit Retro nicht ihre Vergangenheit, sondern die des Rock N Rolls im Ganzen gemeint ist. Schon im Vorfeld erklärte Sänger Nick13: "Die Instrumente stammen meist aus den 1950er und 60er Jahren, aber obwohl der Sound klassisch sind, haben wir immer versucht, mit jeder Veröffentlichung musikalisches Neuland zu betreten. Die Idee hinter diesem Album war es, unsere Version von Future Rock'n'Roll klingt, allerdings aus der Perspektive des mittleren 20. Jahrhunderts."

Und ja, das passt schon, denn bei aller Liebe zu den frühen Helden, zum frühen Sound, das Album klingt schon tierisch... fett! Denn ja, auf die Tiger Army ist Verlass, dieses Album bockt komplett, weil es einfach wunderbare, richtig starke Lieder hat. Kraftvolle, intensive, ehrliche Lieder. Im Damals enstanden. Im Heute zuhause. Oder so ähnlich. Songs wie "Sundown" oder "Beyond The Veil" und ganz besonders "Last Ride" sind schlichte Hymnen, druckvoll, eingängig und bei aller Retrofuturistik zu keiner Sekunde altmodisch. Es slappt an allen Ende, die Band prescht mit Tempo durch die Songs, lässt hier und da Punk und Billy aufblitzen und spielt doch: Rock N Roll. Doch weil der viel mehr ist, gibt es obendrauf auch feine ruhige Sachen wie "Valentina", schroffe (Punk-)Songs wie "Eyes Of The Night", brazzige Nummern wie "Devil That You Don’t Know" und verspieltes Zeug wie "Mi Amor La Luna", das sich gut auf dem nächsten Tarantino-Soundtrack machen würde. Und alles zusammen ergibtg einmal wieder fantastisches neues Album der Tiger Army.



-Mathias Frank-


"Eyes Of The Night"
"Devil That You Don’t Know"

Surfempfehlung:
www.facebook.com/tigerarmy



Tiger Army


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister