Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Silversun Pickups - Widow's Weeds

Silversun Pickups - Widow's Weeds
Warner Music
Format: LP

Was für ein wundervolles, was für ein spannendes, vielfältiges und von Anfang bis Ende hochklassiges Album. "Widow's Weeds", ein neues Lieblingsalbum, ein Album, das uns noch lange, lange, sehr lange begleiten wird. Es ist das fünfte Studioalbum der vier Pickups, das zweite, das sie über ihr eigenes Label New Machine Recordings veröffentlichen und das erste, dass sie mit einem gewissen Butch Vig aufnahmen. Zehn Songs sind drauf, jeder für sich ist eine Perle, alle zusammen ergeben einen Schatz.

Nennt es Alternative Rock, Pop oder Indie mit Synthie. Es stimmt alles und doch sind es: Silversun Pickups. Gitarrist Brian Aubert und Bassistin Nikki Monninger teilen sich die Vocals, alle zusammen, mit Namen: Schlagzeuger Christopher Guanlao und Keyboarder Joe Lester, schmeißen hier mit Ideen und wunderschönen Momenten nur so um sich, zocken kraftvolle Pop-Monster genau so wie atemberaubende Balladen, gönnen einem keinen schlechten Moment. Da wäre es eine Schande, nur einen Song hervorzuheben, nur einen Moment über den anderen zu stellen. Nein, diese zehn Songs, angefangen beim kraftvollen "Neon Wound" über das erst zarte, später hartpoppige "Don't Know Yet", das kalte, heiße, treibende, Beat-lastige "It Doesn't Matter Why" und den betörenden Titeltrack bis zum fiesen, einfach wundervoll fiesen, fast schon früh-grungigen "We Are Chameleons" ergeben ein großes Ganzes. Einen Schatz. Ein Lieblingsalbum.



-Mathias Frank-


Video: "It Doesn't Matter Why"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister