Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Pip Blom - Boat

Pip Blom - Boat
Heavenly/Pias/Rough Trade
Format: LP

Auf dem letztjährigen Reeperbahn Festival begeisterte die Niederländerin Pip Blom mit einem hinreißenden Power-Pop-Konzert, das - nicht zuletzt aufgrund der dargebotenen, hysterischen Energie - oft in Richtung Punk abdriftete. Erste Single- und EP-Veröffentlichungen schienen diese Zielrichtung zu bestätigen. Auf dem nun vorliegenden Debütalbum sieht die Sache nun allerdings schon wesentlich differenzierter aus. Zwar gibt es immer noch genügend Power-Pop-Elemente und jede Menge Rock-Drive - aber die Songwriterin Pip Blom versteht es hier, unter geschickter Ausnutzung der Möglichkeiten, die ein Studio-Aufenthalt mit sich bringt, in Sachen Arrangements, Dynamik, Produktion und Struktur immer wieder zu überraschen. Das führt zu Tracks, die im Wesentlichen aus kunstvoll gestaffelten, aber geradlinigen rhythmischen Strukturen, Grooves und Hooklines bestehen - aus denen sich dann grandiose, hymnischer Refrains herausschälen, die mit monumentaler Wucht über den Hörer hereinbrechen - nachdem er schon nicht mehr damit gerechnet hätte; denn mal ehrlich: Manch Geringere wären mit diesen Songs auch ohne solche Refrains schon zufrieden gewesen. Es zahlte sich also aus, dass sich Pip Blom Zeit ließ, das live bereits erprobte Material im Studio auszuformulieren und zu bearbeiten; denn so lässt man sich druckvollen Indie Pop nun wirklich gerne gefallen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister