Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jack Savoretti - Singing To Strangers

Jack Savoretti - Singing To Strangers
BMG Rights Management/Warner Music
Format: CD

Ohne Frage gehört Jack Savoretti heutzutage endgültig zu jener Sorte des Pop-Songwriters, der eher vom Großen aufs Detail geht, anstatt seine Songs von unten her aufzubauen. Außer vielleicht im Bezug auf seine gesamte Laufbahn - denn diese verlief vom klassischen, akustischen Troubadour hin in jene leicht bombastische Richtung, die der Mann heutzutage pflegt und die er erst auf dem letzten Werk "Sleep No More" als "seine Stimme" bezeichnete. Es mag aber vielleicht auch daran gelegen haben, dass die neuen Songs in Ennio Morricones Studio im Keller einer großen Kirche eingespielt wurde, dass die Songs dieses Mal tatsächlich besonders opulent ausgefallen sind und sogar eine pastorale Note besitzen.

Auch wenn das vielleicht sogar zu ambitioniert erscheint, macht es am Ende aber auch Sinn, denn Savoretti gelingt es mit seiner voluminösen Raubein-Stimme mühelos, das ganze Brimborium mit Seele und Leben zu erfüllen. Originell auch die Zutaten, aus denen Savoretti einige Songs zusammenbastelt: "Touchy Situation" etwa basiert auf einem ungenutzten Dylan-Text, zu dem Savoretti mit Einwilligung des Meisters eine eigene Musik schrieb und "Music's Too Sad Without You" schrieb er mit Kylie Minogue zusammen - was durchaus ungewöhnlich ist, denn die schreibt ja nicht mal bei all ihren eigenen Songs mit.



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.jacksavoretti.com



Jack Savoretti


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister