Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Black Lung - Ancients

Black Lung - Ancients
Nois-O-Lution/Soulfood
Format: CD

Als Black Lung vor einigen Jahren auftauchten und uns ziemlich umhauten, waren sie gefühlt noch keine Band, sondern eher ein Projekt von Elias Schutzman und Adam Bufano von The Flying Eyes. Nun, hheute sieht die Sache anders aus. The Flying Eyes gibt es nicht mehr, Black Lung sind bei Album Nummer 3. Und Nummer 3 macht uns platt. Wörtlich zu nehmen, schließlich hören wir hier eine Walze. Eine unglaublich schwere, grobe, böse, bedrohliche, wunderbare Walze.

Sicherlich, zwischendrin überkommt ihnen die Lust auf noch mehr Schönheit und dann driften sie mit "Voices" in postrockigere Gefilde ab oder sie zaubern uns mit der ultra-atmosphärischen Fast-Ballade "Vultures" ins Zauberland, dann frickeln sie, ziehen sich aus und sehen dabei super aus. Klingen super. Ganz häufig aber: Dampfmaschine Black Lung, die dreiköpfige Walze aus Baltimore, die hier mit Produzent J. Robbins noch mal einen Portion Superkräfte extra intus hat, macht uns, siehe oben, platt. Butter bei die Plattfische mit einer horrenden Stoner-Doom-Metal-Mische, vor der ein Ozzy, ein King Buzzo, ein Josh mit John, ach, ein jeder in Deckung geht und beim Hören fleißig mitschreibt. Ach, so, ja, das merke ich, das mache ich auch, das ist geil. Und genau das ist es. Geil. "Mother Of The Sun" genau wie "The Seeker", "Gone" wie... jeder andere Song. Denn jeder Song hier ist so unglaublich kraftvoll, und damit ist nicht immer nur einfach hart gemeint, jeder Song hat eine Wucht und eine beeindruckende Intensität. Und dabei ist jeder Song tatsächlich besonders, kein Füller dabei, kein Song nur so okay. Herzlichen Glückwunsch.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister