Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Value Void - Sentimental

Value Void - Sentimental
Tough Love/Cargo
Format: CD

Also: Paz Maddio und Marta Zabala aus Buenos Aires und Luke Tristam aus London trafen sich dortselbst und beschlossen, zusammen Musik zu machen. Als Medium hierfür haben sie sich den DYI-Schrammelpop ausgesucht. Dagegen ist ja nichts zu sagen - wenn man denn bedenkt, dass so eine Art von Ansatz gewisse Limitationen in sich birgt. Zum Glück ist das dem Trio offensichtlich selbst bewusst, und so ziehen sie sich mit allerlei Tricks und Kniffen geschickt aus der Affäre - gleichwohl auch sie an ihre songwriterischen Grenzen stoßen, denn es fallen halt mal nur soundsoviele Riffs und Akkordfolgen zufällig aus dem Griffbrett, wenn man auf diesem herumtastet ohne sich um die technischen Grundlagen zu kümmern. Insbesondere auf die Art, in der sie ihre Songs strukturieren und besonders indem sie geschickt naiv-melodiöse Gesangsmelodien über die sperrig/spröden Gitarren-Stakkati legen, die das Genre nun mal mit sich bringt, kommt das Ganze unter dem Strich vergleichsweise ambitioniert und mit gut hörbaren Ergebnissen daher.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister