Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Elvis Costello & The Imposters - Look Now

Platte der Woche

KW 41/2018


Elvis Costello & The Imposters - Look Now
Concord/Universal
Format: CD

Ziemlich überraschend - und nach zehn Jahren Pause - fand Altmeister Elvis Costello wieder mal Zeit, mit seiner Band The Imposters ins Studio zu gehen - und schuf dann auch gleich einen bemerkenswerten Meilenstein in seiner Laufbahn, der klingt, als habe der Meister in seiner 40-jährigen Laufbahn nie etwas anderes gemacht, als die locker/flockige Soul-Beat-Musik, mit der er in den 80ern seine Karriere lostrat (und was hat der kleine große Mann nicht alles gemacht!). Kurz gesagt gelingen Costello hier einige der besten Songs seiner ganzen Laufbahn, die die Spielfreude der Imposters, sein genialisches kompositorisches Geschick und seine Inspirationsquellen, wie eben die klassische Beat-Musik, den Memphis Soul Stax-Style und die jazzige Opulenz von Burt Bacharach (der auch als Co-Kompositeur und Pianist an zwei Tracks beteiligt war) in idealer Weise zusammenführen. Und mit "Burnt Sugar Is So Bitter" leistete sich Costello sogar eine Kollaboration mit Carole King.

Songs wie diese hatte Costello zwar immer schon mal im Gepäck - ein Album wie dieses, das letztlich nur aus absoluten Costello-Hits besteht, hat er allerdings erst jetzt, im Alter von zarten 64 Jahren schreiben können. Beleg dafür ist die Übersicht und Ökonomie, mit der er die Songs strukturiert und nicht zuletzt die bemerkenswerte Einfühlsamkeit als poetischer, sanftmütiger Texter die er hier demonstriert. Und dann sind da noch die Freiheiten, die Costello den Imposters einräumt, zu denen ja auch Keyboarder und Arrangeur Steve Nieve von Costellos anderer Band The Attractions gehört, der das Album mit seinen detailreichen, üppigen Treatments nicht unwesentlich prägte. Sehr viel besser ist so etwas einfach nicht zu machen. Wollen wir mal hoffen, dass es mit Costello gesundheitlich nun wieder bergauf geht, nachdem er im Juli seine Tour wegen einer Krebsbehandlung hatte abbrechen müssen.



-Ullrich Maurer-


Video: "Suspect My Tears"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister