Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Gregory Alan Isakov - Evening Machines

Gregory Alan Isakov - Evening Machines
Dualtone/SPV
Format: CD

Der Titel des neuen Albums des in Johannesburg geborenen, aber in den USA lebenden Songwriters Gregory Alan Isakov ist ein Hinweis auf seinen Dayjob: Denn in Colorado hat sich Isakov inzwischen als Farmer niedergelassen. Während er sich also tagsüber um die Saat und Ernte kümmerte, ging er Abends (oder Nachts) ins Heimstudio, wo dann die Abend(Band)maschinen auf ihn warteten, die mit ihren Dioden schummrig vor sich hinleuchteten. Wie Alan die Energie fand, nach vollbrachtem Tagwerk dann noch diese bemerkenswerte LP zusammenzuschustern, ist zwar rätselhaft - soll uns aber nicht kümmern, denn mit diesem Werk gelang Isakov auf diese Weise vor allen Dingen ein stilistischer Befreiungsschlag, mit dem er sich aus dem etwas blassen Americana-Setting löste, das er bislang bevorzugt bearbeitete.

Es ist dann vor allen Dingen wohl die nokturnale Stimmung, die sich in Songs wie "Dark Dark Dark" oder "Wings In All Black" trefflich äußert, die Isakov zu diesem Umschwung beflügelt haben mag, denn die eher düster angelegten Songs entstanden in einer für ihn schwierigen Lebensphase. Angereichert mit bemerkenswert organischen, aber auch durchaus experimentell angelegten Arrangements, die er allesamt selbst ausarbeitete und einspielte (auch mit Keyboards), gelang ihm so eine dezidiert persönlich gehaltene Scheibe (der Titel "Berth" etwa bezieht sich auf seinen Status als aus Südafrika eingewanderter Migrant), die musikalisch viele unerwartete Überraschungen birgt.



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
gregoryalanisakov.com



Gregory Alan Isakov


 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister