Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Pariah - No Truth

The Pariah - No Truth
Redfield Records/Alive
Format: CD

Zwei Jahre nach der ersten EP ("Divided by Choice") gibt's The Pariah nun auch in Langform. Zehn Songs, ein Interlude, drei Gäste - ein Album. Und eine Menge auf die Mütze. Respekt, "No Truth" ballert einen ganz schön ordentlich was vor den Latz.

Hardcore. Melodic Hardcore. Gebolze mit Stil und Gefühl. Der Vierer aus Bottrop weiß, wie das geht und macht damit für den Moment eine Menge richtig, eine Menge gut. Sicher, die Hardcore-Welt werden sie damit nicht erschüttern, aber wenn Songs wie der fulminante Opener "Second Skin", das noch fulminantere "Monolith" oder das verkopft-dunklere "Awake" laufen, dann laufen die gefälligst bis zum Ende, dann feiert man die und dann möchte man The Pariah gerne mal live erleben. Dann möchte man alle live erleben - und die drei Feature-Songs gerne mit den Feature-Gästen. Denn "Comfort Zone" gewinnt durch Daan Nieboer von 18 Miles ganz ordenlich, mit Brendan Murphy von Counterparts (hier bei "Surged" dabei) machste eh nie was falsch und "Regression" mit Tobias Rische (Alazka) ist tatsächlich ein amtlicher Brocken und das nicht nur wegen seines Inhalts ("Blind hate, blind pride... They claim to spread the truth, but I won't fall for their hate").

Wie passend also, dass The Pariah gerade auf Tour sind...



-Mathias Frank-


Video: "Regression" feat. Tobias Rische (Alazka)
Video: "Hollow At Heart"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2018 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister