Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Yak - Pursuit Of Momentary Happiness

Yak - Pursuit Of Momentary Happiness
Third Man/Caroline/Universal
Format: CD

Alles oder nichts - so ungefähr ist der selbstironische Titel des zweiten Yak-Albums zu verstehen. Denn Oli Burslem, dem Kopf des Trios, ging es darum - koste es was es wolle - seine musikalische Vision auf diesem Werk zu konkretisieren. Dafür setzte er alles aufs Spiel und nahm sogar in Kauf, eine Zeit lang obdachlos in seinem Auto zu hausen. Seine Pläne liefen - nicht zuletzt aufgrund seines zerstörerischen Lebenswandels - jedoch zunächst ins Leere - bis ihn Jason Pierce von Spiritualized, den er zwischenzeitlich kennengelernt hatte, sozusagen aus dem Sumpf, in den er sich selbst hineinmanövriert hatte, herauszog. Pierce besorgte ihm auch einen neuen Record-Deal und nachdem er dann noch die Produzentin Marta Salohni auf einer Party kennenlernte, platzte der Knoten und es entstanden in kürzester Zeit 29 Songs, von denen es immerhin 11 auf die neue Scheibe schafften.

Kurz gesagt: Das lässt sich alles durchaus heraushören. Das - trotz der Beiträge Pierces und einer Überarbeitung in New York - ungeschliffen ruppig angesetzte Brit-Rock-Material kommt mit einer gewissen Trotzigkeit und einer kämpferischen Note daher, mit der sich Burslem den ganzen Frust von der Seele zu spielen scheint. Musikalisch reizt er dabei seine Möglichkeiten mit einer gewissen hysterischen Note und einem Faible für schroffe Glamrock-Sounds aus. Mangelnde Credibility kann man dieser Scheibe also wahrlich nicht vorwerfen.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister